Kategorie-Archiv: Aktuelles

Jugendturniere 11./12.06.2016 > GT- Halle Paul- Heyse- Str.

1. VRL B-Schülerinnen und B-Schüler + AT B-Schüler 2. + 3. Klasse
1. VRL Mädchen u. Jungen + AT Jungen 2.-4. Klasse

Bitte beachten: Für alle Turniere ist eine Meldung Pflicht.
Meldeschluss: Freitag, 10.06.2016 um 11:00 Uhr
Eine Nachmeldung vor Ort ist nur gegen Gebühr ( zusätzlich 3 Euro) möglich.
Die Meldung kann “klassisch” per E-Mail an achimploetz@t-online.de erfolgen.
Oder ganz komfortabel über TTLive.
Links unter Turniere das betreffende aussuchen, Online-Anmeldung wählen und die zutreffende Variante ( Verein oder individuell) nutzen.

Die Ausschreibungen finden sich bei TTLive

Jugendwartetagung

Wie leider unübersehbar liegt diese Website im Dornröschenschlaf.

Damit es dem Jugendtischtennis in Berlin nicht bald ebenso ergeht, wird hiermit zur Teinahme an der Jugendwartetagung am Montag, 9. Mai 2016 – TSC-Clubraum 18:00 Uhr aufgerufen.

Der amtierende Jugendausschuss ist nur noch zu viert, viele Dinge sind durch den Rücktritt des Vizepräsidenten Jugend zum schlechtestmöglichen Zeitpunkt unbefriedigend.

Und es sind nicht nur amtierende Jugendwart|Innen aufgerufen – alle am Jugend-TT interessierten können mitmachen, Berlins TT- Jugendbereich zu helfen.

Ohne ehrenamtliche Mitstreiter wird es nicht funktionieren. Also Mut und Mitarbeiten !!

Für Fragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung.

Tel. 030 5129330 oder 01774070911

Achim Plötz / Beisitzer / Vors. JSpA

 

Jugendturniere 21./22.11.2015

Das 2. Qualifikationsturnier zur BEM und die AT’s 2. und 3. Klasse A- Schüler richtet der LSC aus. Ausschreibung folgt kurzfristig.
Bei Stern Marzahn werden B-Schüler/Innen- Turniere und das 2. Qualifikationsturnier zur BEM Mädchen/ Jungen und AT’s Jungen 2. bis 4. Klasse gespielt.
Details wie Zeitplan sowie die Ausschreibungen aktuell auf TTLive / Turniere.
Alle Turniere sind LivePZ- relevant !

Ausrichter für BEM-Qualis gesucht

Für den Jugendbereich gibt es bisher leider keine Ausrichter für die 1. BEM Qualifikationen am 14./15.11.

Gesucht werden Vereine, die am 14./15.11. mindestens 6 Tische stellen können um eine der folgenden Konkurrenzen durchzuführen:

  • A-Schüler/innen
  • Mädchen / Jungen

Auch Kombinationen sind denkbar.

Für weitere Fragen stehen Euch Dirk Thelen (dirk.thelen@bettv.de) und die BTTV-Geschäftsstelle zur Verfügung.
Sollten tatsächlich keine Ausrichter gefunden werden wird es nur eine Qualifikationsmöglichkeit zur BEM geben.
Diese finden am 21./22.11. statt. Für diese werden kurzfristig die Ausschreibungen online gestellt.

unterschiedliche Resultate beim TOP 48

Am 24./25. Oktober fand in Goslar (Niedersachsen) das Top 48 – Bundesranglistenfinale der Schülerinnen und Schüler statt. Für Berlin starteten Lilia Palina (ttc berlin eastside) und Fernando Janz (SC Charlottenburg).

Lilia schloss ihre Vorrundengruppe mit einer 4:1 – Bilanz ab und besiegte unter anderem Karina Pankunin (Schleswig-Holstein, belegte gesamt den 4. Platz). Durch das schwächere Satzverhältnis gegenüber Pankunin und Scherber (Sachsen), die ebenfalls die Vorrundengruppe mit 4:1 Spielen abschlossen, bedeutete es den dritten Platz in der Gruppe zu akzeptieren. Lilia nahm ein gewonnenes Spiel in die Zwischenrunde mit, gewann ein weiteres Spiel, verlor leider gegen Tietgens (Hamburg) und belegte den zweiten Platz in der Zwischenrunde. Somit spielte sie um die Plätze 21-24. Lilia gewann beide Spiele souverän und kann mit ihrem 21. Platz auf einen Startplatz für das Top 24 hoffen.

Fernando zeigte sowohl spielerisch als auch mental eine sehr gute Leistung. In seiner Gruppe gewann er unter anderem 3:2 und 17:15 im Entscheidungssatz gegen Hage (Niedersachsen). Er schloss seine Gruppe mit einer 4:1 – Bilanz ab, verlor lediglich aus konditionellen Aspekten gegen Zuckerriedel (Sachsen), der an diesem Wochenende sehr stark spielte und ebenfalls 4:1 nach der Vorrunde stand. Fernando nahm das Spiel gegen Zuckerriedel in die Zwischenrunde mit. Mit einer Niederlage gegen Rinderer (Bayern) und einem Sieg gegen Schlicke (Hessen) hieß es Platz 3 in der Zwischenrunde. Durch eine Niederlage gegen einen starkspielenden Haider (Bayern) und einer schwachen Leistung gegen Jonack (Niedersachsen) belegte Fernando einen guten 12. Platz.

sina_emilTOP48In Waldfischbach fand am 31.10./01.11. das Top 48 – Bundesranglistenfinale der Jugend statt. Durch ihre Ergebnisse bei den Landesranglisten in Berlin wurden Sina Henning (Füchse Berlin) und Emil Hu (Hertha BSC) nominiert.

Im ersten Mädchen-Jahr darf man sicherlich nicht zu viel erwarten, doch mit Platz 37 blieb Sina deutlich hinter den Erwartungen. Ausschlaggebend war ein in der Vorrunde knapp verlorenes Spiel gegen Ann-Marie Dahms, dass ihr nach einer ansonsten soliden Leistung den fünften Platz in der Vorrundengruppe beschert hat. In den folgenden Spielen um die Plätze 33-48 gab es überwiegend klare Siege mit Ausnahme der Niederlage gegen die schwer zu spielende Girolimetto (Pfalz).

Emil sollte viel Erfahrung sammeln, spielte in der Vorrunde stark, konnte aber leider kein Spiel für sich entscheiden. Emil nahm ein verlorenes Spiel in die Zwischenrunde mit und führte im zweiten Spiel 2:0 nach Sätzen. Im dritten Satz zog er einen starken Topspin ums Netz den der Gegner nur noch übers Netz schieben konnte. Beim Hechten zu diesem Ball stützte sich Emil mit dem linken Arm am Boden ab und blieb mit ausgekugelter Schulter verletzt am Boden liegen. Er musste das Spiel aufgeben und wurde vom Notarzt ins Krankenhaus gebracht, wo er über Nacht blieb und die Schulter wieder eingerenkt wurde. Weitere Untersuchungen folgen in Berlin. Wir wünschen gute Besserung!

Hier finden Sie alle Ergebnisse der Mädchen und Jungen und der Schüler/innen

Jan von Kap-herr und Chris Helm

In eigener Sache: Rücktritt als Vizepräsident Jugend

hiermit trete ich als Vizepräsident Jugend zurück und beende damit nach viereinhalb Jahren meine Mitarbeit im Jugendausschuss. Anlass ist eine veränderte berufliche Situation. Sie macht es mir unmöglich,. die Zeit und Kraft weiter aufzubringen, die ich für eine angemessene Arbeit als Vizepräsident Jugend für notwendig erachte. Dies gilt um so mehr, da das Fehlen eines hauptamtlichen Landestrainers und auch die Tatsache, dass das Präsidium keinen neuen Freiwilligendienstleistenden gefunden hat, einen erhöhten Einsatz erfordern. Zugleich bin ich mittlerweile auch ratlos, wie im jugendbereich oder auf Verbandsebene insgesamt Weiterlesen

Nominierungen TOP 48 und Teilnehmer B-Rangliste Nord

Am 24. / 25. Oktober 2015 finden das Top 48-Bundesranglistenturnier der Schüler (U15) in Goslar-Öker (TTVN) und am 31.Oktober/1. November 2015 das Top 48-Bundesranglistenturnier der Jugend (U18) in Waldfischbach (PTTV) statt. Auf Vorschlag der Trainerkommission hat der Jugendausschuss folgende Spielerinnen und Spieler für diese Veranstaltungen nominiert oder  Verfügungsplätze beantragt. Weiterlesen