mini-meisterschaft_logo

Infos für Eltern zu den Mini-Meisterschaften

Auch dieses Jahr veranstaltet der DTTB in Kooperation mit den Landesverbänden die 32. mini-Meisterschaften.

Darf Ihr Kind an den mini-Meisterschaften teilnehmen?

An den mini-Meisterschaften können alle Kinder im Alter von zwölf Jahren und jünger teilnehmen. Einzige Voraussetzung ist, dass sie noch nicht am offiziellen Spielbetrieb der Tischtennisverbände teilgenommen haben.

Wo finden die mini-Meisterschaften statt?

Zunächst werden die regionalen Ortsentscheide in Schulen oder Vereinen durchgeführt. Wenn die Schule oder der Verein Ihres Kindes Interesse an den mini-Meisterschaften hat, schlagen Sie doch die Ausrichtung dieses Turniers vor.
Die Sieger/innen der Ortsentscheide qualifizieren sich zum Landesfinale des Berliner Tischtennis Verbandes am 02.Mai 2015 in der GT-Halle der Paul-Heyse-Straße 25. Die Gewinner/innen des Landesfinales werden schließlich vom DTTB zum Bundesfinale eingeladen, das vom 12. – 14. Juni in Delmenhorst (Niedersachsen) stattfindet.

Was sollte Ihr Kind am Turniertag der mini-Meisterschaften mitbringen?

Ihr Kind benötigt Sportbekleidung und einen Tischtennisschläger (falls vorhanden).

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte bei:
isabelle.laskowsky@bettv.de

Wir würden uns freuen, wenn Ihr Kind an den 32. mini-Meisterschaften des DTTB teilnimmt!

FacebookTwitterGoogle+Share