Die Mannschaft der WK 3 auf dem "Treppchen"

JtfO: Poelchau Oberschule mit LZ Spielern erfolgreich!

JtfO Bundesfinale Tischtennis: Jungen WK III Mannschaft völlig überraschend und überzeugend auf dem Bronzerang!!!

Die jungen Tischtennisspieler der Poelchau Oberschule bestätigten die zuletzt guten Leistungen der Norddeutschen Meisterschaften (Fernando Janz Norddeutscher Meister, sowie Nick Flasche Platz 2.) nun auch beim Bundesfinale der Tischtennisspieler.
Die von Landestrainer Felix Schmidt-Arndt betreute Auswahl (Fernando Janz, Nick Flasche, Cem Ünal, Benjamin Voßkühler, Eric Schoubye, Leonid Sergeev , Leon Engeländer) setzte sich zunächst souverän als Gruppenerster in der Gruppe A durch.
Im Viertelfinale wuchs die Mannschaft dann über sich hinaus und schlug die Mannschaft aus dem Saarland überraschend deutlich mit 5:2.
Im Halbfinale unterlag die Mannschaft dann mit 4:5 in einem dramatischen Match gegen Schleswig- Holstein, bevor dann im „kleinen Finale” die Auswahl Niedersachsens mit 5:2 geschlagen wurde.Die Mädchen Mannschaft in der WK II (Alexandra Krenitz, Lisa Steinhäuser, Elisa Essig, Fraziska Szidat, Alexandra Krafczyk, Leila Rondic)belegten einen soliden 11. Platz. Zwei unglückliche Niederlagen in der Vorrunde verhinderten das Weiterkommen unter die ersten 8 Mannschaften.Ein besonderer Dank gilt den Sportlern / Sportlerinnen aus den Sportarten: Tennis, 5-Kampf, Wasserball und Fußball für die Unterstützung der Tischtennisspieler sowie den verantwortlichen Trainern für die Freistellung.

 

Schön zuammengefasst wird die Veranstaltung in einem Trailer von Haupstadtsport.tv, welcher unter dem folgenden Link eingesehen werden kann:

http://www.hauptstadtsport.tv/jtfo-fruehjahrsfinale-2015-tag-2-tischtennis-finals/

 

gez. Landestrainer Felix Schmidt-Arndt

FacebookTwitterGoogle+Share