Jugendpokal 2014/15: Meldebogen, Ausschreibung und Änderungen

Die Ausschreibung und Meldunterlagen für den Jugendpokal 2014/15 stehen jetzt zur Verfügung. Der Jugendausschuss hat nach schon länger anhaltenden Diskussionen den Modus des Jugendpokalwettbewerbs in dieser Saison im Vergleich zu den Vorjahren geändert.
Es werden nicht mehr alle Teams bereits in der ersten Runde des Wettbewerbs starten, sondern gesetzte Teams (auf Basis der nach Meldeschluss erstellten Setzliste) erst in späteren Runden in den Wettbewerb eingreifen. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, müssen mit einem Meldebogen die Mannschaftsaufstellungen vor Beginn des Wettbewerbs bis zum 13. Oktober gemeldet werden. Beim eigentlichen Pokalspiel kann wie bisher taktisch aufgestellt werden (siehe Ausschreibung_Jugendpokal_2014).
Die Zielsetzung der Änderung besteht darin, in den ersten Runden mehr Duelle zwischen Mannschaften auf ähnlichem Niveau mit interessanten Spielen zu gewährleisten. Das Risiko bereits in der ersten Runde auf deutlich spielstärkere Gegner zu treffen,  soll auf diese Weise verringert werden. Huerzu gibt es eine kurze Zusammenfassung der Pokaländerungen und der Gründe dafür.

 

 

FacebookTwitterGoogle+Share