Quotenverteilung Region 6 bei den Deutschen Einzelmeisterschaften im Jugendbereich

Bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften in Stralsund waren insgesamt 19 Plätze für die Deutschen Einzelmeisterschaften zu vergeben – einer weniger als im vergangenen Jahr. Der Berliner TTV hat, gleichauf mit dem TTV Schleswig-Holstein, der im vergangenen jahr noch vor Berlin lag, die meisten Startplätze geholt, nämlich 6. Nach Brandenburg gingen 5, nach Hamburg 2 Plätze. Bremen und Mecklenburg-Vorpommern gingen leer aus.

Die Verteilung im Einzelnen:

Jungen (4 Plätze)
TTV Schleswig-Holstein 2
Berliner TTV 1 <Max Steiner>
TTV Brandenburg 1

Mädchen (5 Plätze)
TTV Schleswig-Holstein 1
TTV Brandenburg 3
Hamburger TTV 1

Schüler (4 Plätze)
TTV Schleswig-Holstein 2
Berliner TTV 2 <Nick Flasche, Emil Hu>
Persönlich qualifiziert als B-Schüler: Fernando Janz Berliner TTV <zugleich Turniersieger>

Schülerinnen (4 Plätze)
TTV Schleswig-Holstein 1
TTV Brandenburg 1
Berliner TTV 2 <Lilia Palina, Arina Spektor>
Persönlich qualifiziert als B-Schülerin: Anna Tietgens Hamburger TTV

Zum ausführlichen Bericht

FacebookTwitterGoogle+Share